Mittwoch, 13. November 2019

 

 

Main-Menu-5.png

Feuer in Unterholz einer Baumschonung

Sonntag, 31.05.2015, 17:06 Uhr

2015 05 31 001Am späten Sonntagnachmittag bekämpften die Feuerwehren Rhüden und Seesen einen Flächenbrand im Unterholz einer Baumschonung.

Gegen 16:40 Uhr entdeckten aufmerksame Spaziergänger einen Flächenbrand an einer Waldschonung zwischen dem Seesener Ortsteil Rhüden und der Gemarkung Ödishausen südlich der Bundesstraße 82.

Zunächst wurde die Orstfeuerwehr Rhüden alarmiert, bei Eintreffen des ersten Rhüdener Fahrzeuges standen ca. 40m² Bodenfläche bereits in Flammen. Um ein Übergreifen auf das angrenzende Waldstück zu verhindern, veranlasste Rhüdens Ortsbrandmeister Timo Hurlemann daraufhin die Alarmierung der Feuerwehr Seesen, die kurze Zeit später mit beiden wasserführenden Fahrzeugen die Einsatzstelle anfuhr. Nachdem das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte, wurde die betroffene Waldfläche mittels Wärmebildkameras kontrolliert. Parallel dazu wurde vom Seesener Tanklöschfahrzeug eine zweite Schaumangriffsleitung gelegt, um die letzten Glutnester von zwei Seiten bekämpfen zu können.

Gegen 18:30 Uhr war der Einsatz für die Seesener Kräfte beendet.

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit ELW 1, TLF 16, LF 20 
  • Feuerwehr Rhüden mit ELW 1, TLF 16/25, LF 8

 

2015 05 31 001 2015 05 31 002 2015 05 31 003 2015 05 31 004 2015 05 31 005
2015 05 31 006 2015 05 31 007 2015 05 31 008 2015 05 31 009 2015 05 31 010
2015 05 31 011        
         
Text:   Patrizio Lo Re
Fotos: Bernd Horn
                     
Link FFw Seesen
Linie
Link Email
Linie
Link JF
Linie
Link KF
Linie
Link YouTube
Linie
Link Facebook
Startseite
Feuerwehr Seesen
E-mail an
Feuerwehr Seesen
Startseite
Jugendfeuerwehr
Startseite
Kinderfeuerwehr
You Tube Kanal
Feuerwehr Seesen
Facebook
Feuerwehr Seesen