Sonntag, 27. November 2022
Main-Menu-KF-4.png

"Retter auf vier Pfoten" zu Gast in Seesen

2017 05 12 003Einen Dienst der ganz besonderen Art, mit "Rettern auf vier Pfoten", durften die Kid's aus den Reihen der Kinderfeuerwehr am letzten Freitag erleben.

Unser Betreuer Niklas, selber aktiv in der Rettungshundestaffel Goslar, hatte einige seiner Kameraden mit Ihren Hunden nach Seesen zur Kinderfeuerwehr eingeladen. 

In einer kurzen Präsentation stellte sich die Rettungshundestaffel vor und erläuterte den Kindern in verständlicher Sprache, wofür eine Rettungshundestaffel benötigt wird, welche Einsatzzwecke mit Hunden abgearbeitet werden können und bei welchen Einsätzen auch die Feuerwehr von der Rettungshundestaffel profitieren kann. 

Im Anschluss durften dann die Vierbeiner mit Ihren Hundeführen zeigen was sie können. Kurzerhand wurden 3 Kinder in der Fahrzeughalle von den Betreuern versteckt und das Suchspiel Mensch gegen Hund konnte beginnen. In Spinden und unter Fahrzeugen versteckt gaben beide Teams ihr Bestes. Am Ende mussten wir aber doch neidlos anerkennen, das die Hunde eine viel feinere Nase und den besseren Spürsinn als wir Menschen besitzen. 

Kurz nach unserer Suchaktion konnten alle Kinder und auch die Hunde erstmal einen kleinen Schluck trinken, bevor es dann an die im Vorfeld versprochene Kuschelstunde mit den Hunden ging. Hier fielen dann auch die letzten Ängste der Kinder und die Hunde genossen die Streichelein sichtlich.

Die Kinderfeuerwehr Seesen bedankt sich bei Niklas und der Rettungshundestaffel Goslar für den aufschlussreichen Dienst und die Beantwortung aller offenen Fragen.

2017 05 12 001 2017 05 12 002      
                    
Text: Benjamin Wagner
  Lutz Lunkewitz
Fotos: Benjamin Wagner
             
Link FFw Seesen
 
Link JF
 
Link KF
 
Link Email
Startseite
Feuerwehr Seesen
Startseite
Jugendfeuerwehr
Startseite
Kinderfeuerwehr
E-mail an
Kinderfeuerwehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.