Freitag, 20. Juli 2018
Main-Menu-2.png

Nächtlicher PKW Brand in der Wallstraße

Samstag, 24.06.2017, 00:26 Uhr

2017 06 24 000Ein VW Golf Variant brannte aus bisher unbekannter Ursache in der Nacht zu Samstag in der Wallstraße. Der junge Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Gegen 00:20 Uhr befuhr ein junger Mann aus Seesen mit seinem VW Golf Variant die Frankfurter Straße. Als er in die Wallstraße einbog, bemerkte er plötzlich dunklen, beißenden Rauch, der sich durch die Innenbelüftung ausbreitete. Als er seinen PKW ca. 50 Meter weiter zum Stehen gebracht hatte, stand der Motorraum auch schon binnen Sekunden in Flammen. Wenige Minuten nach Absetzen des Notrufes konnte die Besatzung des Seesener Tanklöschfahrzeugs das Feuer mit Schaummittel schnell unter Kontrolle bringen. Da bei dem Feuer auch mehrere Liter Diesel ausgetreten waren und diese das Löschwasser kontaminierten, wurden im Bereich der Wallstraße vorsorglich Kanalabdeckungen gesetzt und der Baubetriebshof informiert. Dieser reinigte mittels Kehrmaschine im Anschluss die Fahrbahn, nachdem das Fahrzeug auf einen Abschleppwagen verladen wurde. Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit ELW 1, TLF 16, LF 20, RW 2
  • Polizei Seesen
  • Bauhof Seesen
2017 06 24 000 2017 06 24 001 2017 06 24 002 2017 06 24 003 2017 06 24 004
2017 06 24 005        
   
Text:   Patrizio Lo Re
Fotos: Philipp Görtler, Tim Holzhausen
                     
Link FFw Seesen
Linie
Link Email
Linie
Link JF
Linie
Link KF
Linie
Link YouTube
Linie
Link Facebook
Startseite
Feuerwehr Seesen
E-mail an
Feuerwehr Seesen
Startseite
Jugendfeuerwehr
Startseite
Kinderfeuerwehr
You Tube Kanal
Feuerwehr Seesen
Facebook
Feuerwehr Seesen