Samstag, 19. September 2020
Main-Menu-4.png

Die Einsatzserie setzt sich mit Personenrettung und Verkehrsunfall fort

Sonntag, 14.06.2020, 18:16 Uhr

2020 06 14 002In den Mittagsstunden des Sonntags war der letzte Wasserschaden nach den sindflutartigen Niederschlägen abgearbeitet, aber an Ruhe nach den anstengenden Einsätzen war nicht zu denken - denn um 18:16 Uhr wurden Seesens Blauröcke ein weiteres Mal alarmiert.

Für den Hilfeleistungszug der Ortsfeuerwehr ging es zu einer nachbarschaftlichen Hilfe nach Bockenem in den Landkreis Hildesheim. Dabei handelte es sich um die schonende Rettung eines Patienten. Diese mußte zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit der Drehleiter durchgeführt werden. Auf engstem Raum musste die Drehleiter in einer Einfahrt in Stellung gebracht werden, damit die pflegebedürftige Person patientenschonend zu Boden gebracht werden konnte.

Damit aber nicht genug! Auf der Rückfahrt folgte gleich der nächste Einsatz. Auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Süd, in der dortigen Baustelle hatte sich ein Unfall ereignet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützen hier den Rettungsdienst und sicherten die Unfallstelle für den nachfolgenden Verkehr ab. Doch schon die Anfahrt gestaltete sich mehr als schwierig, da die Baustelle wegen der geringen Fahrbahnbreite keine funktionierende Rettungsgasse zuläßt und ein vordringen zur Einsatzstelle stark von der Umsicht aller Verkehrsteilnehmer abhängt. 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit ELW, LF 20, DLA (K) 23/12, RW
  • Feuerwehr Bockenem mit TLF 16
  • Rettungsdienst der KWB Goslar mit NEF, RTW, (Rettungswache Seesen)
  • Rettungsdienst Hildesheim mit NEF, RTW
  • Autobahnpolizei
2020 06 14 003 2020 06 14 004 2020 06 14 005 2020 06 14 006  
   
 Text:  Lutz Lunkewitz
 Fotos:  Einsatzdokumentation Feuerwehr Seesen
                     
Link FFw Seesen
Linie
Link Email
Linie
Link JF
Linie
Link KF
Linie
Link YouTube
Linie
Link Facebook
Startseite
Feuerwehr Seesen
E-mail an
Feuerwehr Seesen
Startseite
Jugendfeuerwehr
Startseite
Kinderfeuerwehr
You Tube Kanal
Feuerwehr Seesen
Facebook
Feuerwehr Seesen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.