Mittwoch, 01. Dezember 2021

Fahrzeugbrand Parkplatz Ziegenberg

Donnerstag, 18.11.2021, 09:23 Uhr

2021 11 18 001Bereits im Vollbrand stand am vergangenen Donnerstag ein Personenkraftwagen auf einem Parkplatz, unweit von Münchehof, als die Einsatzkräfte aus Münchehof und Seesen dort eintrafen.

Abgestellt war der Wagen auf dem Parkplatz Ziegenberg in der Nähe von Münchehof an der B 243, hier fing er gegen 9.15 Uhr Feuer. Ein aufmerksamer Ersthelfer bemerkte den Pkw-Brand, und holte den Fahrer aus dem Wagen, einen 47-jähriger Mann aus dem Flecken Lutter. 

Die Münchehöfer Einsatzkräfte konnten den Brand mittels Löschangriff mit 1.500 Liter Wasser löschen. Zudem kam auch Mittelschaum zum Einsatz. Vorsorglich wurden die Brandschützer aus Seesen verständigt, um ausreichend Wasser über ein Tanklöschfahrzeug zur Verfügung zu haben. Insgesamt waren 25 Einsatzkräfte vor Ort, und der Einsatz war nach 45 Minuten beendet.

Laut Polizei Seesen führte nach derzeitigem Stand der Ermittlungen offenbar eine Zigaretten zu dem Fahrzeugbrand. Der Lutteraner Pkw-Fahrer wurde mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus Seesen transportiert. Die Ermittlungen in dem Fall dauern weiter an. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden, da völlständig ausgebrannt.

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit ELW, LF 20/30, RW
  • Feuerwhr Münchehof mit LF 10, MTW
  • Rettungsdienst der KWB Goslar mit RTW (Rettungswache Seesen)
  • Polizei Seesen mit StW
2021 11 18 001 2021 11 18 002 2021 11 18 003    
   
 Text:  Lutz Lunkewitz
Fotos:  Einsatzdokumentation Feuerwehr Seesen