Mittwoch, 01. Dezember 2021
Main-Menu-4.png

Feuerwehr und DRK präsentieren sich mit Stickeralbum im Stil der Panini-Hefte

2021 10 20 001Die Mitglieder von Feuerwehr und DRK präsentieren sich mit weit über 600 Sammelbildern aus allen Seesener Ortsteilen im Stil der allseits bekannten Panini-Hefte. Ab dem kommenden Samstag beginnt der Verkauf der Sammelalben und Stickerkarten!

Beim Besuch im E-Center Koch in Seesen richten viele ihren Blick momentan nach oben. Denn die Sticker-Stars der örtlichen Feuerwehren des Seesener Stadtverbandes und der beiden DRK-Ortsvereine Seesen und Rhüden sind hier zu sehen. Ab den kommenden Sonnabend ist der Sammelspaß exklusiv im E-Center Koch erhältlich. Zum Start haben sich Feuerwehr und DRK einen abwechslungsreichen Aktionstag überlegt, denn auf dem Parkplatz und im Einkaufscenter dreht sich an diesem Tag von 10 bis 14 Uhr alles um den Tag der Seesener Rettungskräfte. Der große Sammelspaß beginnt: Ab Samstag, 30. Oktober, können im E-Center Koch in Seesen Sammelbilder aller Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Seesener Stadtgebiet sowie der DRK Ortsvereine erworben werden. Nach dem berühmten Vorbild der Panini-Hefte haben die Seesener ein eigenes Album entworfen.

2021 10 20 005

Insgesamt haben sich in den letzten Wochen 675 ehrenamtliche Helfer aus den Reihen der Jugend- und Kinderfeuerwehr, der Aktiven-, Alters-, und Ehrenabteilung der Seesener Feuerwehren und dem DRK fotografiert und mit Hintergrundbildern des jeweiligen Ortes zu einem Album zusammengefasst. Sicherlich kennen viele das Format aus dem Bereich des Fußballs beispielsweise, wo die Mannschaften und Austragungsorte im Vorfeld zu einer Europa- oder Weltmeisterschaft als Sammelsticker käuflich zu erwerben waren. Auch im Bereich von etablierten Kinder-Fernsehsendungen, gab es immer wieder Sticker-Alben zu erwerben. Jetzt möchten auch die Feuerwehren in Seesen auf die gute ehrenamtliche Arbeit und den Dienst am Nächsten mit einer Sammelsticker-Aktion auf sich aufmerksam machen. Diese werden an dem Tag von den Nachwuchsbrandschützern verkauft, denn auch Sie sind im Album mit dabei. Ein Sticker mit dem eigenen Abbild, die Feuerwehr und das DRK in einem individuellen Sammelalbum verewigt. Was sonst nur für die großen Sportstars gilt, wird für die Mitglieder des Stadtverbandes der Feuerwehr Seesen und der beiden DRK-Ortsvereine Seesen und Rhüden Wirklichkeit.

2021 10 20 002

„Die Aktion wurde von Edeka initiiert und war zuvor bereits in Bad Gandersheim ein großer Erfolg. Wir freuen uns, dass es jetzt auch bei uns losgeht“, so Stadtbrandmeister Jürgen Warnecke. Zum Startschuss haben sich die Freiwilligen in Zusammenarbeit mit Center-Chef Christian Koch etwas Besonderes einfallen lassen: „Am Samstag wird es auf dem Parkplatz vor Edeka ein großes Rahmenprogramm der Feuerwehr und des DRK geben. Mit Hüpfburg, verschiedenen Vorführungen und unseren großen Fahrzeugen“, verrät Warnecke. Auch zwei Rauchdemohäuser haben die Mitglieder der Feuerwehren im Gepäck. Die Verpflegung der Besucher wird vom Edeka-Team gesponsert – der Erlös aus dem Verkauf von Waffeln und Co. geht direkt an DRK und Feuerwehr. Auch von dem Erlös der Panini-Hefte profitieren die Ortsvereine der ehrenamtlichen Helfer, denn pro verkauftem Album im Wert von vier Euro fließen zwei Euro in die Kassen. Vom 30. Oktober bis 8. Januar können die Sticker für 90 Cent für sechs Sammelbilder gekauft und natürlich untereinander getauscht werden. „Zwischendurch finden mehrere Tauschbörsen statt und am Ende können die fehlenden Sticker auch gezielt nachbestellt werden. Bis es soweit ist, heißt es aber erst einmal sammeln, sammeln, sammeln! 

2021 10 20 003

Für die kleinen und großen Besucher gibt es ganz viel zu entdecken. Neben Hüpfburg und Bungee-Running werden natürlich auch die verschiedenen Einsatzfahrzeuge präsentiert. Darüber hinaus wollen die Einsatzkräfte demonstrieren, wie sie bei einem Unfallfahrzeug vorgehen, um die Unfallopfer sicher bergen zu können. „Das Fahrzeug wird am Ende unserer Veranstaltung komplett zerlegt sein, wir widmen uns verschiedenen Aspekten“, gibt Stadtbrandmeister Jürgen Warnecke einen Vorgeschmack. Im Markt selbst können sich Interessierte an zwei Rauchdemohäusern zeigen lassen, wie lebenswichtig Rauchmelder sind. Übrigens hungrig und durstig muss in den vier Stunden auch keiner nach Hause gehen. Zum kleinen Preis wird es Pommes, Bratwurst und Getränke geben. Das DRK kümmert sich um frische Waffeln sowie Kaffee.

2021 10 20 004

Umgesetzt wird die außergewöhnliche Aktion, die vor allem für echtes Starfeeling und ein starkes Kameradschafts-Gefühl innerhalb einer gesellschaftlich so wichtigen Institution führen soll, mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“. „Mit einem Blick in das Sammelalbum wird schnell deutlich, wie viele Menschen sich ehrenamtlich für unsere Sicherheit engagieren, auch wenn der Umfang des Ehrenamts oft nicht sofort ersichtlich ist.

Fakt ist, die Stickeraktion beginnt am Sonnabend, 30. Oktober, und läuft bis 8. Januar 2022. „Wir planen aber später verschiedene Tauschbörsen“, betont Stadtbrandmeister Jürgen Warnecke noch einmal. Er und DRK-Breitschaftsleiter Wilfried Wende vom Ortsverein Seesen freuen sich mit den Ehrenamtlichen auf einen tollen Start samt einem unvergesslichen Tag der Seesener Rettungskräfte.

   
 Text:  Lutz Lunkewitz
Fotos:  Ulrich Köllner
   Stickerstars
 
Link FFw Seesen
 
Link Email
 
Link JF
 
Link KF
 
Link YouTube
 
Link Facebook
Startseite
Feuerwehr Seesen
E-mail an
Feuerwehr Seesen
Startseite
Jugendfeuerwehr
Startseite
Kinderfeuerwehr
You Tube Kanal
Feuerwehr Seesen
Facebook
Feuerwehr Seesen