Freitag, 27. Mai 2022
Main-Menu-5.png

Verkehrsunfall auf der B242

Freitag, 01.04.2022, 06:33 Uhr F21 - VU mit verletzter Peron

2021 11 26 001Am Freitagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 242 zwischen Herrhausen und Münchehof. 

Während am Freitagmorgen die Streudienste und Straßenmeistereien aufgrund von mehreren Zentimetern Neuschnee im Stadtgebiet Seesen alle Hände voll zu tun hatten, kam gegen 06:30 Uhr ein PKW auf der Bundesstraße 242 zwischen Herrhausen und Münchehof von der Fahrbahn ab und landete im Graben des Assekenbach.
Das Fahrzeug "steckte" dabei fast senkrecht im Graben mit dem Heck auf dem Brückengeländer. Der Fahrer hatte Glück im Unglück, konnte er recht zügig von einem Ersthelfer aus seiner missligen Lage aus seinem PKW befreit werden.

Die Feuerwehren Seesen, Herrhausen und Rhüden sowie der Rettungsdienst wurden kurz darauf mit dem Stichwort "VU-eingeklemmte Person" alarmiert. Die Feuerwehr Herrhausen übernahm an der Einsatzstelle die Verkehrsabsicherung bzw. Sperrung sowie die medizinische Erstversorgung durch einen Notfallsanitäter. Der Fahrer des verunfallten PKW wurde wenig später an den Rettungsdienst übergeben. Auslaufende Betriebsstoffe konnten keine festgestellt werden.

Die Feuerwehr Rhüden konnte die Anfahrt zur Einsatzstelle abbrechen, die Feuerwehr Seesen konnte nach kurzer Rücksprache die Einsatzstelle ohne Tätigkeiten wieder verlassen.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit ELW, RW 2, LF 20/30
  • Feuerwehr Herrhausen mit TSF-W, MTW
  • Stadtbrandmeister
  • Rettungsdienst der KWB Goslar mit NEF, RTW
  • Polizei Seesen


2022 02 03 000
   
 Text:  Patrizio Lo Re
Fotos:  Einsatzdokumentation Feuerwehr Seesen