Sonntag, 27. November 2022
Main-Menu-2.png

Auslaufende Betriebsstoffe

Freitag, 22.04.2022, 15:43 Uhr F12 - Verkehrsunfall Betriebsstoffe laufen aus

2021 11 26 001Am Freitagnachmittag sorgten auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall für einen Einsatz der Seesener Feuerwehr.

Am Freitagnachmittag kam eine 62-jährige Fahrerin eines PKW aus noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt auf einen rechseitig geparkten Multivan. Die Fahrerin verletzte sich zwar bei diesem Auffahrunfall, konnte aber ihren PKW selbstständig verlassen.
Die Feuerwehr Seesen und der Rettungsdienst wurden durch die Polizei nachgefordert. Am Ort wurden die auslaufenden Betriebsstoffe mit einem Spillbag aufgefangen und mit Bindemittel abgestreut. Die Fahrzeugbatterie des doch erheblich beschädigten PKW wurde abgeklemmt und die Straße gereinigt. Die Fahrerin wurde durch den Rettungsdienst behandelt und in das Seesener Krankenhaus verbracht.
Nach 45 Minuten konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und der Einsatz beendet werden.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit ELW, RW 2, GW-L1, GW-Öl/VS
  • Rettungsdienst der KWB Goslar mit 1 RTW
  • Polizei Seesen mit 1 Streifenwagen


    2021 11 03 001 2021 11 03 001        
       
     Text: Julian Lunkewitz
    Fotos: Einsatzdokumentation Feuerwehr Seesen
       


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.