Samstag, 13. Juli 2024

 

 

Main-Menu-2.png

Schlauchwagen SW 2000

FFW Seesen 2015 05 31 033

Bezeichnung: SW 2000
Funkrufname: Florian Goslar 80-62-19
Besatzung: 1/2
   
Zul. Gesamtmasse: 11.000 kg
Baujahr: 2004
Fahrgestell: MB Atego 925 AF
Aufbau: Ziegler
Leistung: 245 PS / 180 kW
   

 

 

 

 

 

 

Der Schlauchwagen dient dem Aufbau einer sogenannten langen Wegstrecke, eine Wasserförderstrecke, die über eine große Distanz verlegt werden muss.

Das nunmehr in Seesen stationierte Fahrzeug verfügt über 2400 m B-Schlauchleitung in 12 Tragekörben a 200 m, Tragkraftspritze PFPN 8-800, wasserführende Armaturen, einen 6,5 kVA Stromerzeuger, einen pneumatischen Lichtmast hinter der Fahrerkabine, Tauchpumpe, Motorsäge, Ladebordwand, Schlauchbrücke und vieles mehr.

Bei diesem Schlauchwagen handelt es sich um ein Fahrzeug des Landkreises Goslar, welches bis 2014 bei der Feuerwehr Vienenburg stationiert war. Auf Anforderung bzw. durch Alarmierung der FERLS wird dieses Fahrzeug mit 3 Kameraden der Feuerwehr Seesen besetzt, beispielsweise bei Wald- und Großbränden, Hochwassereinsätze etc.

 

80 62 19 001 80 62 19 002 80 62 19 003 80 62 19 004 80 62 19 005
 
Link FFw Seesen
 
Link Email
 
Link JF
 
Link KF
 
Link YouTube
 
Link Facebook
Startseite
Feuerwehr Seesen
E-mail an
Feuerwehr Seesen
Startseite
Jugendfeuerwehr
Startseite
Kinderfeuerwehr
You Tube Kanal
Feuerwehr Seesen
Facebook
Feuerwehr Seesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.