Sonntag, 27. November 2022
Main-Menu-2.png

Feuer auf Hinterhof

Dienstag, 01.11.2022, 17:53 Uhr F01 - Feuer 1.Es brennt im Garten

2022 04 30 005

Feuer im Hinterhof erfordert Sirenenalarm.

Am Dienstagabend, den 01.11.2022 gegen 17:53 Uhr, erfolgte dann eine weitere Alarmierung für die Seesener Feuerwehr. In der Harzstraße wurde ein Feuer in einem Garten gemeldet. Beim eintreffen konnte durch die Besatzung des Seesener Löschgruppenfahrzeug eine bereits durchgebrannte Tür zum Hinterhof festgestellt werden. Im Treppenhaus war zudem eine starke Rauchentwicklung. Alle Personen hatten das Haus bereits verlassen. Umgehend wurde für die Feuerwehr Seesen Sirenenalarm ausgelöst sowie die Feuerwehr Herrhausen und das DRK nachgefordert.

Durch den ersten Atemschutztrupp konnte ein brennender Anbau im Hof festgestellt werden. Durch ein C-Rohr mit Netzmittel konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ein weiterer Trupp unter Atemschutz kontrollierte das gesamte Gebäude auf Personen und Brandausbreitung. Beides konnte jedoch nicht festgestellt werden.

Problematisch gestalten sich die Nachlöscharbeiten. Das Feuer war unter die Fassade gelaufen und diese musste entfernt werden. Durch den Zustand des Hinterhofes war ein Unfallfreies arbeiten nicht möglich. Durch die Einsatzkräfte musste im Hinterhof erst mal mühselig Platz geschaffen werden. Im Anschluss konnte über einen weiteren Trupp die Fassade aufgemacht und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert werden. Glutnester konnten dann mit Netzmittel abgelöscht werden.
 
Da die persönliche Schutzausrüstung sowie Einsatzmittel stark verschmutzt waren, zogen sich die Aufräumarbeiten eine längere Zeit hin.
 
Gegen 21:00 Uhr war der Einsatz beendet. Insgesamt waren 60 Einsatzkräfte im Einsatz.

 

 

Eingesetzte Kräfte:

   
 Text: Julian Lunkewitz
Fotos: Einsatzdokumentation Feuerwehr Seesen
   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.